Grundschule KematenGrundschule Kematen

Das Schulhaus wurde in den 50er Jahren erbaut und am 25. September 1957 feierlich eingeweiht. Von 1991 bis 1994 wurde es zur Gänze umgestaltet und saniert. Es kam ein Jugendraum, ein Arztambulatorium, mehrere Räume des Kindergartens und ein Raum für eine Bibliothek hinzu. Während dieser vier Baujahre wurden die Schüler/innen im Widum nebenan unterrichtet.

Zur Schule:
  • zweiklassige Schule mit 16 Schülern
  • 5 Lehrpersonen davon 1 in Teilzeit
  • 1 Schulwartin
  • Unterrichtszeiten: von 7:45-12:55 Uhr
  • Dienstag Nachmittag: von 14:00-16:00 Uhr
  • Spezialräume: Computerraum, Ausweichräume